La caja China

Geschichte der La caja China:

Erfunden wurde die La caja China von den über 150.000 auf Kuba gefangenen chinesischen Arbeitern der 50er Jahre. Um die Verpflegung so einfach und schnell wie möglich zu gestalten, wurden die Speisen in eine Holzkiste gelegt, diese mit einem Blech abgedeckt und ein Feuer darauf entzunden . Dieses Prinzip wird auch heute noch so (natürlich mit anderen Materialien) nach geahmt.

Entscheidend: Das Brennmaterial (es eignen sich sowohl Grillkohle und -brickets als auch einfaches Brennholz) ist komplett vom Grillgut getrennt. So tropft kein Fett in die Asche; dies verhindert die Entstehung giftiger Dämpfe.

So findet ein nahezu perfekter und sehr schonender Garprozess statt, da das Grillgut von oben mit hoher Hitze bestrahlt wird und Gardampf von unten aufsteigt. Trotzdem wird alles schnellstmöglich zubereitet: Ein Schwein benötigt in der La caja China je nach Hitze die Hälfte der Zeit um komplett gar zu sein.

Zur Würzung wird das Ferkel über Nacht in eine Salzlake gelegt und mit einer speziellen Pökelspritze bespritzt. Da das Schwein entlang der Wirbelsäule aufgebrochen wurde, erreicht man eine große, gleichmäßige Fläche. Für eine knusprige Schwarte sollten sie die Haut unmittelbar vor dem grillen mit Meersalz einreiben und nach einer gewissen Zeit wieder mit klarem kalten Wasser abspülen.

Zum Spanferkel grillen in der La caja China gibt es eine spezielle Vorgangsweise. In der ersten Grillphase wird das Schwein mit der Haut nach unten gelegt, um sie durch den Dampf aufzuweichen. Kurz bevor die benötigte Temperatur erreicht ist, wird das Ferkel gewendet, falls gewünscht mit einer Glasur bestrichen und solange weitergegrillt, bis die Haut schön knusprig ist.

Ein einfaches Rezept für eine Glasur: Ein wenig Zucker und Essig mischen und das ganze mit Knoblauch und Limettensaft abschmecken. Damit wird die Haut würzig süß. Aber Vorsicht! Bei zuviel Glasur kann es leicht sein, dass die Haut verbrennt!

Nach einem erfolgreichen Grillvorgang haben Sie ein kulinarisches Geschmackserlebnis aus einer Holzkiste!