Abwicklung

Abwicklung des Grillverleihs

 

 

 

- Jeder Kunde und Mieter ist komplett allein verantwortlich für sein Handeln mit dem verliehenem Grill.

-Der Vermieter übernimmt keinerlei Haftung für verliehene Grills oder entstandene Schäden.

-Jeder Grill sollte wegen Terminlichen Vorreservierungen rechtzeitig vorbestellt und muß verbindlich per  E-Mail Bestätigung mit Name, Anschrift und Telefonnummer bestellt werden.

-Nach einer Buchung erhalten Sie von mir eine Bestätigung per E-Mail Ihres Termines.

-Die Abholung findet je nach Grill und Absprache statt. Große Grills werden nur noch geliefert.

-Benötigen Sie Holzkohle, oder Brennholz bitte bei Ihrer Buchung mit angeben.

 -Bei Anlieferung des jeweiligen Grills bekommen Sie eine umfassende Beratung und Einweisung des Grills, sowie Überprüfung auf Schäden oder sonstiges.

-Bei Abholung eines Grills wird der Grill wieder auf Schäden oder Änderungen kontrolliert.

-Vermietungen über längere Zeit nach Absprache möglich.

-Sollten Sie eine Buchung aus privaten Gründen absagen müssen so muss diese spätestens eine Woche vor Ihrem Termin stattfinden. Sollte diese Frist verstreichen fallen 35% Stornokosten an.

-Die anfallenden Mietkosten o.ä. sind unbedingt vor Übergabe des verliehenen Grills in Bar zu bezahlen. Die andere Möglichkeit ist mindestens eine Woche vor dem zugesagten Termin per Überweisung zu bezahlen. Das Geld muss bei Verleih- Termin auf unserem Konto eingegangen sein.